Als sich der Landesjugendring Niedersachsen 1997 zusammen mit seinen Mitgliedsverbänden auf den Weg machte, ein Zukunftsprogramm für die Jugendarbeit in Niedersachsen zu entwickeln, stellte sich die Frage nach einem geeigneten Namen für das zukunftsweisende Projekt. Und so entwickelte sich die Marke neXT:

Die gesamte neXTvision Webversion gibt es hier!